Wohin in Österreich

Powered by:

Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breußmassage

Wann:

  • Fr 25. Mai ’18, 13:00 – 21:00
  • Sa 26. Mai ’18, 09:00 – 15:30

Wo:

Naturheilpraxis Jäger, Frickenerscherweg 5, Wolfurt

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

www.nhp-jaeger.at

Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuß-Massage

Die Dorn-Methode ist eine vom Allgäuer Volksheiler Dieter Dorn um 1975 entwickelte komplementärmedizinische manuelle Methode, die auch Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einbezieht.

Bewegungsmangel und Fehlbelastungen führen zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens, sind Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden.

In der Dorn-Therapie werden verschobene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten zusammen mit der Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht. Die Technik ist überaus wirksam, denn sie nimmt mit der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluss auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche.

Die Breuß-Massage ist eine sanfte, energetische Rückenmassage, entwickelt vom österreichischen Heiler Rudolf Breuß. Sie löst körperliche und seelische Verspannungen und dient der Regeneration der Bandscheiben.

Die ganzheitliche Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß ist einfach und schnell zu erlernen, kann selbst angewandt oder in das Behandlungsspektrum jeder naturheilkundlichen sowie physiotherapeutischen Praxis aufgenommen werden.

Wann: Freitag, 25.5.2018 von 13.00 – 21.00 Uhr, Samstag, 26.5.2018 von 9.00 – 15.30 Uhr

Wo: Naturheilzentrum Jäger, Frickenescherweg 5, 6922 Wolfurt

Referent: HP Matthias Schmid

Kosten: Euro 280,00 incl. Skript und Verpflegung

Anmeldungen unter: office@nhp-jaeger.at oder Tel: 0043/650 6145301

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK