Wohin in Österreich

Powered by:

Tage der Kontemplation

Tage der Kontemplation

Wann:

  • So 18. Feb ’18, 18:00

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

Homepage:

www.arbogast.at

Tage der Kontemplation
Einführung und Vertiefung

Kontemplation ist die Praxis des schweigenden Gebets in der Nachfolge christlicher Mystikerinnen und Mystiker wie Teresa von Avila und Meister Eckhart. In den Kontemplationskursen üben wir uns in der Ablösung von Bildern, Gefühlen und Gedanken, die unser Bewusstsein besetzen. Die Übung vollzieht sich im Lauschen nach innen, in der Beobachtung des Atems und der lautlosen Wiederholung eines Gebetswortes. Das Vertrauen auf den Geist, der in uns atmet und betet, führt uns in die Präsenz des göttlichen Grundes unserer Seele.
Der viertägige Schweigekurs umfasst täglich 12 Sitzungen von je 20 Minuten im Wechsel mit meditativem Gehen. Körperübungen am Morgen und eine Stunde meditative Arbeit im Haus oder Hof ergänzen das Tagesprogramm. Körperliche und psychische Gesundheit werden vorausgesetzt.

Leitung: Dr. Reiner Manstetten, geb. 1953, Dozent am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg, als Zen- und Kontemplationslehrer (autorisiert von P. Willigis Jäger), 15 Jahre Leitung von Kontemplationskursen gemeinsam mit Sr. Ludwigis Fabian am Haus der Stille, Sachrang.
Kosten: Kursbeitrag € 120,-/Solidarbeitrag € 80,- bis € 190,-
Vollpension € 224,40
Termin: So 18. Februar, 18 Uhr - Do 22. Februar, 9.30 Uhr

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK