Wohin in Österreich

Powered by:

Sebastian Kneipp - sein Leben - seine Heilmethode

Wann:

  • Do 19. Apr ’18, 19:30 – 21:30

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

Sebastian Kneipp - sein Leben - seine Heilmethode

„Das Beste, was man gegen die Krankheit tun kann,
ist etwas für die Gesundheit zu tun.“ (Sebastian Kneipp)

Die Kneipp-Lehre ist eine ganzheitliche Heilmethode, die auf den Elementen Wasser, Ernährung, Bewegung, Heilpflanzen und Lebensordnung aufgebaut ist.
Mit den 5 Säulen Kneipps können wir in kurzer Zeit unsere Selbstheilungskräfte aktivieren und so bis ins hohe Alter fit und aktiv bleiben. Im ersten Teil des Vortrags spricht Elmar Häfele über die Person Sebastian Kneipp, seine Ideen und seine Heilmethode. Danach zeigt Margit Keller, wie das Immunsystem spielerisch trainiert werden kann, was die 5 Säulen des Kneipp-Gesundheitsprogramms beinhalten und wie die Selbstregulationskräfte des Körpers angeregt werden können.

Referenten: Elmar Häfele (Götzis) & Margit Keller (Dornbirn, langjähriges Mitglied des Ausbildungsteams "Kneippen im KIGA", Wasser-Instructor, staatl.gepr. Fit-Lehrwart mit verschiedenen Spezialausbildungen, Kneippübungsleiterin)
Kursbeitrag: € 7,- / KAB-Mitglieder € 6,-
Veranstalter: Kath. Arbeitnehmer/innen Bewegung
Termin: Donnerstag, 19. April 2018, 19:30 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Arbogast, Götzis
Anmeldung: KAB-Büro, T 05523/53147, kab@kab-vorarlberg.com,www.kab-vorarlberg.com

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK