Wohin in Österreich

Powered by:

Salzburger Advent - Das ewige Lied

Wann:

  • Di 18. Dez ’18, 20:00

Wo:

Wiener Stadthalle / Halle F, Hütteldorferstrasse 2f, 15. Rudolfsheim-Fünfhaus Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

Der besondere Zauber und die tiefen Gefühle der Adventszeit berühren seit jeher viele Menschen. Der "Salzburger Advent" hat es sich seit beinahe dreißig Jahren zum Herzensanliegen gemacht, diese Empfindungen zu verstärken und auf das schönste Fest im Jahreskreis einzustimmen. Ein umfangreiches Werk an Kompositionen, Geschichten und Theaterstücken zeugt von der Kreativität und Schaffenskraft aller Mitwirkenden.Das neue Programm 2018 steht ganz im Zeichen des berühmtesten Weihnachtslieds der Welt, das im Jahr 2018 nun schon 200 Jahre alt wird. Die musikalischen Glanzlichter, die Texte und Geschichten und das heiter besinnliche Theaterstücks stehen ganz im Zeichen dieses Jubiläums.Geschichte des original "Salzburger Advent"Was 1991 als kleine Veranstaltung mit knapp 800 Besuchern in der Salzburger Kollegienkirche begonnen hatte, entwickelte sich zu einem Kulturereignis von höchster musikalischer, literarischer und künstlerischer Qualität. Heute zeugen mehr als 20.000 Besucher in Salzburg, München und Linz davon, dass sich der "Salzburger Advent" mit seinem konsequent verfolgten Weg der eigenständigen Musik und Textgestaltung erfolgreich durchgesetzt hat.Alle Musikstücke, das jährliche Theaterstück und sämtliche Lyrik- und Prosatexte sind von den Ensembleleitern & Komponisten, Dr. Marc Holzmann sowie dem Gründer und Gesamtleiter Erich W. Holzmann exklusiv für den "Salzburger Advent" geschrieben worden. So sind in den vergangenen 25 Jahren nicht weniger als 150 Gesangs- und Musikkompositionen, zwölf Theaterstücke, fünf Bücher mit Geschichten in Prosa und Lyrik sowie 13 CDs mit großteils eigenen Werken entstanden. Der "Salzburger Advent", der seit 2004 in der Kirche St. Andrä beheimatet ist, schafft mit seinen unverwechselbaren Aufführungen, Texten und Kompositionen neues Kulturgut in Wort und Bild. Salzburgs wohl schönstes und innigstes Adventsingen mit über hundert Mitwirkenden, umrahmt vom einzigartigen sakralen Raum der Stadtpfarrkirche St.Andrä am Mirabellplatz lässt die Zuschauer das Weihnachten ihrer Kindheit erneut erleben.Seit 1991 sind bereits 15 CDs, 2 DVDs und 7 Bücher mit Geschichten und Texten von E.W. Holzmann und den bisher 14 Theaterstücken von Marc Holzmann entstanden. Die neue CD 2017/18 "Wer klopfet an?" erscheint im November. Alle CDs werden live mitgeschnitten und zeugen von der höchsten Professionalität aller Ensembles und der Kreativität aller Komponisten und Texter.Das "Salzburger Advent" Ensemble mit über hundert Mitwirkenden:Männerviergesang "Viergspann"Rauchkuchl MusiMirabell BläserquintettLandes Chor HohensalzburgPongauer Stub'n MusiReiterer Vocal-EnsembleSalzburger GitarrentrioSalzburger AdventconsortDie Kinder im TheaterensembleSprecher: Johann Pötzelsberger

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK