Wohin in Österreich

Powered by:

Final Symphony - Music from Final Fantasy

Wann:

  • Sa 17. Mär ’18, 20:00

Wo:

Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 03. Landstraße Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

30 Jahre ist es her, dass eines der erfolgreichsten Computer-Spiele unserer Zeit seinen Siegeszug um die Welt antrat. Mit Final Fantasy schuf der japanische Spielehersteller Square Enix einen Meilenstein im Bereich der computeranimierten Rollenspiele – eine fantastische Reise durch Raum und Zeit im immerwährenden Kampf zwischen Gut und Böse. Der Erfolg basiert nicht zuletzt auf der effektvollen, preisgekrönten Musik, die vom japanischen Musiker Nobuo Uematsu eigens für das Spiel komponiert wurde. Als einer der meist gefeierten Komponisten seines Genres ist es Uematsu gelungen, der Videospiel-Musik einen ganz neuen Stellenwert und weltweite Aufmerksamkeit zu verschaffen. Sein Soundtrack ist mittlerweile so bekannt, dass das Times-Magazin Uematsu in die Liste der innovativsten Komponisten der Gegenwart aufgenommen hat.Im März 2018, zum Jubiläum von Final Fantasy, wird der symphonische Höhepunkte in den ehrwürdigen Hallen des Wiener Konzerthauses präsentiert, dirgiert von Eckehard Stier.Der Komponist – Nobuo UematsuNobuo Uematsu zählt gegenwärtig zu den erfolgreichsten Komponisten im Bereich Video- und Computerspiele. Mit der Musik zu FINAL FANTASY hat er nicht nur Maßstäbe gesetzt, sondern nachhaltig dazu beigetragen, dass das noch junge Genre der Videospielmusik immer mehr an Bedeutung gewinnt.Der von Uematsu komponierte und produzierte Titelsong "Eyes on Me" aus FINAL FANTASY VIII, gesungen von Popstar Faye Wong aus Hong Kong, verkaufte sich über 400.000 Mal und wurde bei den Annual Japan Gold Disc Awards mit dem Titel "Song of the Year" ausgezeichnet – das erste Mal in der Musikgeschichte, dass Musik aus einem Videospiel diese hohe Ehre erfuhr. In den letzten Jahren wurden Nobuo Uematsus Soundtracks von zahlreichen international renommierten Orchestern aufgeführt, darunter in Leipzig, Los Angeles, Chicago, San Francisco und in zahlreichen Städten Japans.Der Dirigent – Eckehard StierIm sächsischen Dresden geboren und aufgewachsen, fühlt sich Dirigent Eckehard Stier als musikalischer Weltbürger. Vom Kruzianer und erstem Preisträger des Rudolph-Mauersberger-Stipendiums führte sein Weg zum GMD eines deutschen Dreispartenhauses und Music Director des Auckland Philharmonia Orchestra in Neuseeland. Zahlreiche Konzertverpflichtungen führten ihn bisher auf 4 Kontinente zu Spitzenorchestern wie dem London Symphony Orchestra, dem London Philharmonic, dem Tokyo Philharmonic Orchestra, dem Melbourne Symphony Orchestra und der Dresdner Philharmonie.Musikalische Begegnungen mit bedeutenden Solisten der Konzertwelt wie Alina Ibragimova, Cloë Hanslip, Nicolas Altstaedt, Ragna Schirmer, Natalia Lomeiko, Maxim Rysanow, Gilles Apap, Cédric Tiberghien, Nikolai Demidenko, Andreas Boyde und Per Arne Glorvigen oder Raphael Wallfisch führten meist zur dauerhaften Zusammenarbeit.Eckehard Stier hat ein breites Repertoire von mehr als 80 Bühnenwerken dirigiert und sich einen Namen als Operndirigent erarbeitet. Besonders seine Interpretationen mit Werken von Richard Strauss und Richard Wagner wurden von Presse und Publikum hoch gelobt. Mit einem dabei beeindruckenden Repertoire von Sinfonien und Opern ist Eckehard Stier dabei sowohl musikalischen Schwergewichten der Vergangenheit als auch spannenden Zeitgenossen verbunden.Mit großer Begeisterung fühlt er sich der Ausbildung des dirigistischen Nachwuchses verpflichtet. Seine Offenheit und sein innovativer Umgang mit Musik führt ihn um die ganze Welt, zu inspirierenden fremden Kulturen und vielfältigen Crossover-Projekten, die er als Dirigent als auch als Pianist bereichert.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK