Wohin in Österreich

Powered by:

Die Kunst, gelassen zu erziehen

Die Kunst, gelassen zu erziehen

Wann:

  • Fr 2. Mär ’18, 19:00

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

Homepage:

www.arbogast.at

Die Kunst, gelassen zu erziehen
Praxis der Achtsamkeit

"Bis ich Mutter wurde konnte ich in der schönen Illusion leben, ein netter Mensch zu sein."

Als Eltern gelangen wir immer wieder an unsere Grenzen und manchmal darüber hinaus. Wie können wir unsere Erziehungsmuster hinter uns lassen, zu innerem Gleichgewicht und Gelassenheit finden und unsere Kinder einfühlsam ins Leben begleiten?
Die Praxis der Achtsamkeit ist eine wirksame Möglichkeit, mit uns selbst und unseren Kindern in Einklang zu kommen und in stressreichen Situationen Ruhe und Lebensfreude zu bewahren.
Während der gesamten Seminarzeit wird Kinderbetreuung angeboten.

Referent: Lienhard Valentin, MSC-Lehrer, Buchautor, Achtsamkeitslehrer, bekannt für seine humorvolle, einfühlsame Art, Eltern auf ihrem Weg zu mehr Gelassenheit zu begleiten. www.mit-kindern-wachsen.de
Kosten: Kursbeitrag € 160,-/mit Familienpass € 112,-
Vollpension € 122,80
Veranstalter: St. Arbogast mit Unterstützung des Fachbereichs Jugend und Familie, Land Vorarlberg
Termin: Fr 2. März, 19 Uhr - So 4. März, 12 Uhr

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK