Wohin in Österreich

Powered by:

Carte Blanche: Jens Dittmar

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Do 11. Jan, 18:00

Wo:

Kunstmuseum Liechtenstein, Städtle 32, Vaduz Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

www.kunstmuseum.li

Der Schriftsteller Jens Dittmar stellt sein neues Buch Falknis. Eine Mordgeschichte vor, das Anfang September 2017 erschienen ist.

Das Buch handelt von Hauke Frick, der antrat, die Welt von Plastikmüll zu befreien. In seinem Tagebuch schildert Haukes Halbbruder Linus sein Leben an der Seite des genialen Erfinders und Steuerflüchtlings und hofft so, dessen Geheimnis zu lüften. Denn der Unternehmer aus Balzers ist wie vom Erdboden verschluckt ... Im zweiten Teil meldet sich der mutmassliche Mörder selbst zu Wort, und der Leser ahnt allmählich, was Haukes Flüsterasphalt aus Plastikgranulat mit den streunenden Hunden von Bukarest und dem Schimmelreiter zu tun hat.
Ein Schurkenstück im Schatten des Falknis. Darüber hinaus ein Beitrag zu Theodor Storms 200. Geburtstag am 14. September 2017.

Jens Dittmar (*1950) verbrachte Kindheit und Jugend in Balzers, Liechtenstein. Nach dem Studium in Zürich und Wien war er Bildnachrichtenredakteur, Lektor und Dramaturg. Er ist Herausgeber u.a. einer Anthologie über Lyrik aus Liechtenstein sowie einer Thomas Bernhard Werkgeschichte. Seit 2008 widmet er sich eigenen literarischen Projekten.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK