Wohin in Österreich

Powered by:

Rotkäppchen - KinderOPER in der KRYPTA

Rotkäppchen - KinderOPER in der KRYPTA

Wann:

  • Sa 7. Okt, 14:00 – 15:00
  • So 5. Nov, 14:00 – 15:00
  • So 12. Nov, 14:00 – 15:00
  • Sa 20. Jan ’18, 14:00 – 15:00
  • Sa 10. Mär ’18, 14:00 – 15:00
  • So 22. Apr ’18, 14:00 – 15:00
  • So 3. Jun ’18, 14:00 – 15:00
  • Sa 13. Okt ’18, 14:00 – 15:00
  • So 11. Nov ’18, 14:00 – 15:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Krypta, Peterskirche Wien, Petersplatz 1010 Wien, 01. Innere Stadt Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

KinderOPER in der KRYPTA

Rotkäppchen
François-Adrien Boieldieu

Ensemble Oper@Tee

Dauer: 60 Minuten

Das Märchen “Rotkäppchen” verzaubert in François-Adrien Boieldieus Kinderoper Jung und Alt gleichermaßen. Das junge Publikum wird dabei Teil der Oper. Ohne Barriere und Abgrenzung zu den Künstlern erleben die kleinen Gäste auf der Bühne sitzend ein ganz auf sie abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.
Jedem Kind wird freie Sicht garantiert. Entweder auf den Kinderplätzen direkt auf der Bühne oder den zahlreichen Mutter/Kind-Plätzen in der ersten Reihe. Denn bei uns ist jeder kleine Gast König! Die Plätze werden vor Ort zugewiesen.

15 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer der Krypta.

Die helle und freundliche KRYPTA ist zu jeder Jahreszeit angenehm temperiert.

Handlung:
Stolz trägt Rotkäppchen ihre rote Kappe, die ihre mitten im Wald wohnende Großmutter ihr geschenkt hatte. Doch diese ist plötzlich krank geworden und muss das Bett hüten. Rasch stellt Rotkäppchens Mutter einen Korb mit Essen zusammen. Doch bevor sie ihre Tochter in den dunklen Wald schickt, um ihn der Großmutter zu bringen, schärft sie ihr nachdrücklich ein, niemals den Weg zu verlassen.

Munter wandert Rotkäppchen ihren Weg entlang durch den tiefen Wald. Da trifft sie auf einen Wolf, der sie charmant in ein Gespräch vertieft. Arglos erzählt das Mädchen ihre ganze Geschichte von der kranken Großmutter und ihrem Wunsch, sie mit dem guten Essen im Korb zu versorgen, damit es Ihr bald besser gehe. Listig macht der Wolf das Kind auf die schönen Blumen abseits des Weges aufmerksam. Darüber würde die arme Kranke sich doch sicherlich sehr freuen! Allen Warnungen der Mutter zum Trotz verlässt Rotkäppchen den sicheren Pfad und beginnt einen Strauß zu pflücken. Der Wolf jedoch eilt zum Haus der Großmutter und frißt sie. Verkleidet mit ihrer Nachthaube legt er sich ins Bett und wartet auf das ahnungslose Rotkäppchen. Kaum trifft dieses dort ein, wundert sie sich sehr: “Großmutter, warum hast du so große Ohren?”. Schon wird auch sie vom Wolf verspeist.
Ein freundlicher Jäger will die Großmutter ebenfalls besuchen. Als er den voll gefressenen Wolf im Bett erkennt, flösst er ihm rasch Rizinusöl ein, bis dieser wütend die beiden wieder ausspuckt. Mit eingezogenem Schwanz flüchtet er aus dem Haus, in das er sicherlich sobald nicht mehr zurück kehren wird. Die drei jedoch schmausen schlußendlich die mitgebrachten Speisen.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK