Wohin in Österreich

Powered by:

ImPulsTanz: M. Laub - Fassbinder, Faust and the Animists

ImPulsTanz: M. Laub - Fassbinder, Faust and the Animists

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 14. Jul ’17, 21:00 – 23:00
  • So 16. Jul ’17, 21:00 – 23:00
  • Mo 17. Jul ’17, 21:30 – 23:30

Wo:

Akademietheater , Lisztstraße 1, 03. Landstraße

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Michael Laub / Remote Control Productions
Ein Monster erhebt sein Haupt im Musenhof der Weimarer Klassik, in dem Johann Wolfgang von Goethes Faust. Der Tragödie erster Teil weiland mit Gretchen und Mephisto tanzte. Der Name des Biests ist Rainer Werner Fassbinder, und es wird beschworen von Michael Laub, dem Großmeister der unglaublichen Begegnungen. In diesem neuesten Stück des Belgiers mischen sich nun Film und Theater, Klassik, Animismus und Pop zu einer entschieden postkolonialen Choreografie. Goethe gerät an Fassbinder im Zusammenhang mit dessen Film Warnung vor einer heiligen Nutte aus dem Jahr 1971. Aber nicht als Drama, sondern mit einer gegenseitigen Verausgabung von Madison Dance in kambodschanischer Interpretation und südostasiatischem Animismus. Hier reiben rund 15 Darsteller_innen Hoch- und Popkultur aneinander, und der traditionelle, vor allem aber gegenwärtige Madison kickt mit Khmer-Hip-Hop aus Phnom Penh souverän in das Fegefeuer des Fassbinder-Films. Was sich dabei enthüllt, ist nicht weniger als ein „west-östlicher Divan“ für das 21. Jahrhundert.
Österreichische Erstaufführung

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK