Wohin in Österreich

Powered by:

dosenfleisch

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 17. Feb, 20:00

Wo:

Akademietheater , Lisztstraße 1, 03. Landstraße

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ein Fernfahrer muss aufgrund eines desaströsen Unfalls auf einer Autobahnraststätte Halt machen. Frustriert über den erzwungenen Stillstand, beobachtet er durch seine Windschutzscheibe das nächtliche Geschehen. Ein Versicherungsinspektor, besessen von jeglichen Spuren, die Verkehrsunfälle verursachen, untersucht die sogenannte Todeskurve, die sich von der Raststätte aus perfekt überblicken lässt. Beate, die Betreiberin der Raststation, teilt ein dunkles Geheimnis mit Jayne, einer schönen, autoaggressiven Fernsehschauspielerin, die süchtig ist nach Hochgeschwindigkeit. Beide Frauen sind aus verschiedenen Motiven zu tatkräftigen Spezialistinnen für inszenierte, mitunter tödliche Autounfälle geworden.Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debüt am beispiel der butter ist auch das zweite Stück des österreichischen Dramatikers Ferdinand Schmalz am Burgtheater zu sehen: dosenfleisch ist auch eine Metapher für das Paradox des mobilen Menschen in der „Blechkiste“, der zwar überall hinkommt, jedoch nie zu sich selbst – und im lebensbedrohlichen Zusammenstoß nach Authentizität sucht.„ein echo ists, vom anfang. vom ersten unfall, der das alles erst erschaffen hat.“Nach der erfolgreichen Uraufführung im Juni 2015 im Rahmen der Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin („beeindruckende Umsetzung“, nachtkritik.de ) und der Wiener Premiere im September 2015 im Kasino („Wirklich imposant“, Die Presse), ist die Produktion nun im Akademietheater zu sehen.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK