Wohin in Österreich

Powered by:

Der Riese Tunichtgut - Märchen von Ludwig Schuster

Der Riese Tunichtgut  -  Märchen von Ludwig Schuster

Wann:

  • Sa 14. Okt, 15:00 – 16:50
  • Di 17. Okt, 09:30 – 11:20
  • Mi 25. Okt, 15:00 – 16:50
  • Di 5. Dez, 09:30 – 11:20
  • Sa 16. Dez, 15:00 – 16:50
  • Do 21. Dez, 09:30 – 11:20
  • Mi 27. Dez, 15:00 – 16:50
  • So 8. Apr ’18, 15:00 – 16:50
  • Do 3. Mai ’18, 09:30 – 11:20
  • Di 15. Mai ’18, 09:30 – 11:20
  • Sa 26. Mai ’18, 15:00 – 16:50
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Lindauer Marionettenoper im Stadttheater, Fischergasse 37, Lindau Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

Die Ruhe im gemütlichen Städtchen wird empfindlich gestört. Gerade als der Kasperl bei Frau Wurzel am Gemüsestand aushilft und dabei mit Carina, der Tochter des Königs turtelt, geht der Riese um. Er bricht sowohl bei Frau Wurzel als auch beim Bäckermeister Loibl ein, stiehlt Blaukraut und Mehl und hinterlässt ein großes Durcheinander. Der König beschließt, auf der Stelle Professor Schwartenschmöker aufzusuchen, von dem er sich Rat in dieser Angelegenheit erhofft. Und so ist es auch: Der Professor erkennt aus den Erzählungen des Königs, dass es sich bei dem Riesen um einen großen Hut-Riesen handelt, der ohne Hut all seine Macht verliert und nur noch dem zu Diensten ist, der seinen Hut besitzt. Bevor der König jedoch diese Kunde ausrufen lassen kann und somit dem Riesen Einhalt geboten wäre, erscheint Tunichtgut und entführt nacheinander sowohl den Professor als auch Carina, die Königstochter.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK