Wohin in Österreich

Powered by:

An die Grenze 4

An die Grenze 4

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 18. Nov, 16:00 – 18:30

Wo:

Wien, Museumsquartier Halle E+G, Museumsplatz 1, 07. Neubau Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Normalpreis: €19,00

AN DIE GRENZE 1–3 setzt sich zusammen aus einer „Grenzwanderung“ mit drei Stationen auf der Schmelz am 11. November. AN DIE GRENZE 4 subsumiert die Erfahrungen dieser Grenzwanderung in einem Konzert im Museumsquartier am 18. November.

AN DIE GRENZE 1–3
Samstag, 11. November 2017, 14.00 Uhr. Auf der Schmelz

Ensemble Platypus, Ensemble
Claire Lefèvre, Choreographie
Nora Scheidl, Ausstattung
Michael Scheidl, Text & Regie

Gemeinsam mit dem Ensemble Platypus und WIEN MODERN lädt netzzeit am 11. November auf die Schmelz. Die Besucher erkunden dabei drei unterschiedliche Stationen, in denen es um die Grenzen des Körpers, die Grenzen im Kopf und um die Grenzen der Zeit geht. Inspiriert und getragen werden die Grenzaufenthalte und -ereignisse von Werken zeitgenössischer Musik.

AN DIE GRENZE 1 – Grenzen des Körpers
In einer Sporthalle im ASKÖ-Bewegungscenter Schmelz werden drei Tänzer versuchen, Ihre Körpergrenzen mit Hilfe von Fitnessgeräten auszutesten und zu überschreiten. Animiert werden sie dabei von zwei FlötistInnen, zwei CellistInnen und zwei PianistInnen vom Ensemble Platypus.

Programm ASKÖ Sporthalle:
Carola Bauckholt – Polizeitrieb (1985/ überarbeitet 1989)
Simon Steen-Andersen – Study #3 (2011)
Panayiotis Kokoras – Cycling (2009)
Jorge Sánchez-Chiong – VAR 1.3 (2009)
Mayke Nas – Digit#2 (2002-2003)
Tomasz Skweres – Guillotine (2017)

AN DIE GRENZE 2 – Grenzen im Kopf
Eine weitere Station ist das „Schutzhaus zur Zukunft“, wo drei „Stammtischbrüder“ (Eric Lingens, Michael Scheidl, Robert Slivovsky) gemeinsam mit einer Geigen- und einer Viola-Spielerin, mit einem Kontrabassisten, einem Gitarristen und zwei ObjektakustikerInnen ihre Grenzen im Kopf instrumental, verbal, gestisch und mimisch zelebrieren werden.

Programm Schutzhaus Zukunft:
Improvisationen
Richard Barrett – Codex XII (2013)
Samuel Cedillo – Monólogo (2009)

AN DIE GRENZE 3 – Grenzen der Zeit
Im Seniorenheim „Haus zum Leben/Haus Schmelz“ wird das Publikum von einer Sopranistin, einer Geigenspielerin und einem Bassklarinettisten im Speisesaal zur Reflexion über jene Grenze herangeführt, die wir im Gegensatz zu den beiden anderen Grenzen alle aufsuchen müssen, ob wir wollen oder nicht, und die wir gerade in unserer Gesellschaft so gerne verdrängen: Die Grenze unserer Lebenszeit.

Programm Haus Schmelz:
Tamara Friebel - the dissociative said. (2011)
Alexander Kaiser - through a shadow darkly (2014)
Lorenzo Pagliei Notturno II (1999)
Sergej Newski - Freeze Frame (2014)
Frederik Neyrinck - Echo de Baudelaire (2011)

AN DIE GRENZE 4
Samstag, 18. November 2017, 16:00 Uhr. Museumsquartier Wien, Halle G

Im Konzert am 18.11. reflektiert das Ensemble Platypus die Grenzerfahrungen vom 11. November in einem Konzert, in dem die Werke neuerlich gespielt werden. Allerdings werden in dieses Konzertformat die performativen Erfahrungen aus den drei Ereignisorten auf der Schmelz in die Interpretation einfließen. Außerdem werden die Grenzthemen von drei ZeichnerInnen während des Konzertes live visualisiert.

Programm:
Maria Sánchez-Verdú - Arquitecturas del limite (2005)
Jorge Sánchez-Chiong – chromatic aberration 2 (2013)
Jorge Sánchez-Chiong - for albert ayler [trópico tránsito unplugged] (2004)
Jorge Sánchez-Chiong – VAR 1.3 (2009)
Panayiotis Kokoras – Cycling (2009)
Sergej Newski – Freeze Frame (2014)
Marina Poleukhina – in the lower right corner (2013)
Richard Barrett – Codex XII (2013)
Tamara Friebel – the dissociative said (2011)
Simon Steen-Andersen – Study #3 (2011)
Frederik Neyrinck – Scriabin-Echo (2014)
Carola Bauckholt – Polizeitrieb (1985)

AN DIE GRENZE 1–3
Samstag, 11. 11. 2017, 14 Uhr
ASKÖ-Bewegungscenter: Auf der Schmelz 10, 1150 Wien
Schutzhaus Zukunft: verlängerte Guntherstraße, 1150 Wien
Haus Schmelz: Ibsenstraße 1, 1150 Wien
Tickets: Eintritt frei. Zählkarten im Ticket- und Service-Center des Wiener Konzerthauses.
AN DIE GRENZE 4
Samstag, 18. November 2017, 16.00 Uhr.
Museumsquartier Wien, Halle G
Tickets: www.wienmodern.at

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Österreich zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by:

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK